Hochwasser am Rhein ♥ ♥ ♥ River Rhine high water

Ein besonders milder und verregneter Dezember sorgte vor dem Jahreswechsel für ständiges Ansteigen des Wasserstandes im Rhein.

Mit knapp 8 m Kölner Pegel (K.P.) war der Rhein aber noch weit von seinem Höchststand im Jahre 1784 entfernt: Damals wurde ein Wasserstand von 13,55 m K.P. gemessen. –

Aber schon dieser Wasserstand macht es der Schifffahrt schwer: Ab einem Pegelstand von 6,20 m dürfen Rheinschiffe nur noch langsam und in der Flussmitte fahren.

Bei den Fähren ging schon gar nichts mehr, wie hier am Fähranleger Zons.

Fähranleger Zons

Weitere Impressionen: 

http://ullispics.jimdo.com/landschaften/rheinland/hochwasser-am-rhein/

Zum Glück lassen Regenfälle in unseren Breitengraden doch auch schnell mal wieder nach und schon wenige Tage später präsentiert sich der Rhein bereits mit einem Pegelstand unterhalb der 5m-Grenze, so dass beliebte Verkehrswege wieder funktionieren.

::

::

Und wer noch mehr zum Thema „Hochwasser am Rhein“ wissen möchte:

Zum Download

♥   ♥   ♥

Abnormally mild wheather and never ending rainfall has caused the river Rhine to rise. Instead of white Christmas it was more of  wet Christmas.

But with nearly 8 m high water it was rather harmless: Historic data tells about high water 13,55 m in 1784.

A high water level 6,20 m is dangerous for the shipping. They have to move slowly and in the middle oft he river.

And what does it mean for our ferry pier at Zons? Pause!

Ferry pier Zons

More Impressions:

http://ullispics.jimdo.com/landschaften/rheinland/hochwasser-am-rhein/

Good luck: Several dry days and the river Rhine lost weight – no, water. With a high water level under 5m nearly everything is possible.

::

::

You want to know more?

Zum Download

ulli

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Natur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s